Im Oktober 2002 fanden sich zwei Männer mit gleichem Hobby welches JAWA hieß. Nach kurzem Geplauder war schon beschlossen - wir gründen eine Interessengemeinschaft.

Als im November 2002 das erste Beisammensein in Tammi's Bauernstübchen stattfand, saßen schon 15 Männer und eine Frau am Tisch. Mittlerweile hat unsere Gemeinschaft schon 24 Mitglieder die sich zu gemeinsamen Ausfahrten treffen. Um den ganzen bürokratischen Nebenbeschäftigungen zu entgehen gründeten wir keinen Verein und darum können wir unserem wirklichen Hobby - Motorrad fahren - nachgehen.

Das erste JAWA-Treffen der JAWA-FREUNDE fand in Almsfeld statt. Organisatorisch haben sich einige Fehler eingeschlichen, aber aus Fehlern lernt man und das zweite Treffen am 21. Mai 2004 wird sicher etwas besser ablaufen. Trotzdem hatten wir viel Spaß.

Am 13. und 14. September 2003 haben die JAWA-FREUNDE ihre Motorräder beim Magdeburger Hafenfest ausgestellt. Die IFA-FREUNDE und eine Gruppe von Landsbulldog-Fan's haben die Oldtimer-Ausstellung mit ihren "alten" Fahrzeugen ebenfalls bereichert. Auch hier war wieder jede Menge Publikum, die großes Interesse an den Fahrzeugen gezeigt und viele technische Fragen gestellt haben.

Auch bei der Motorradmesse 2004 in den Magdeburger Messehallen waren wir vertreten. Unsere Motorräder wurden auf einer 80 qm großen Fläche ausgestellt und fanden viel Zuspruch bei den Besuchern. Bei Schneetreiben wurden die Maschinen am Sonntag verladen und wieder sicher nach Hause gebracht.

© 2006 scaramedia