Autor Thema: Schaden an der VAPE - Zündanlage  (Gelesen 241 mal)

Arnold

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Schaden an der VAPE - Zündanlage
« am: 03. August 2017, 15:07:11 »
Hallo, Jawafreunde !
Wie bereits mitgeteilt , hatte ich bei der Getriebeschaden - Reparatur zufällig nach dem demontieren des Rotors der Vape - Zündanlage festgestellt, ds sich 3 Magneten gelößt hatten . Zuerst wollte ich die neuere Variante mit eingegossenen Magneten kaufen, dann kam der Gedanke, die Magneten zusätzlich zum Kleben , mit 2 - Komponenten Spezialklebstoff für Metall zu sichern. Habe darum den Rotor gründlich gereinigt und die Zwischenräume der Magneten reichlich mit dem Spezialklebstoff von "Pattex" gefüllt. Der ist bis -30° C und +150° C beständig und sehr fest nach bereits 5 Minuten !
Hoffe, das in Zukunft alles hält !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold
« Letzte Änderung: 05. August 2017, 11:04:34 von Arnold »
Arnold Büber

Arnold

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: Schaden an der VAPE - Zündanlage
« Antwort #1 am: 05. August 2017, 11:23:10 »
Hallo, Jawafreunde !
Wie bereits berichtet, hatte ich festgestelt, das am Rotor der Vape - Zündanlage sich 3 Magnete gelößt hatten . Dieser Schaden ist bekanntlich öfter bei der "alten Variant" des Rotors mit eingeklebten Magneten aufgetreten ! Unser Jawafreund "Schorsch" ( Jawadoktor ) Kottke hat mir berichtet, das in 2 Fällen bei Ausfahrten die gelößten Magneten die Zündanlage vollkommen zerstört haben ( Spulenkörper demoliert ), was mir verständlich ist ! Wenn bei ca. 4.000 -5.000 U/min des Motors solch ein Magnet sich lößt , kann das üble Folgen haben und sogar ein Verbiegen des Kurbelwellenzapfens ( Schlanker Konus , rechts ) ist sicher durchaus denkbar !
Gestern hatte ich eine längere Probefahrt ( ca. 200 km ) mit der reparierten Jawa gefahren , alles lief bestens, das Getriebe ließ sich sehr gut schalten und der Motor hatte gute Leistung ( vollgasfest sogar ) ! Auch die verklebten Magnete waren "bombenfest" und damit habe ich die Zuversicht, das sie jetzt "ewig" halten werden !?
Kann nur jedem Besitzer einer Vape - Zündanlage mit nur geklebten Magneten raten, diese mit geeigneten Metallkleber nachzubessern, bevor größerer Schaden eintritt !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold
Arnold Büber