Autor Thema: 14.10. Oldtimertreffen Stendal-borstel auf dem flugplatzgelände  (Gelesen 310 mal)

Torsten

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.812
    • Profil anzeigen
habe eine Einladung bekommen :
hallo Jawafreunde

am 14.10.17 findet in Stendal-borstel auf dem flugplatzgelände unser oldtimertreffen mit Peter Ludolf statt

wir würden uns freuen.wenn die Jawafreunde Magdeburg ihre Schätzchen mit ausstellen würden.

bitte um Rückmeldung 

Steffen k.

Torsten

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.812
    • Profil anzeigen
Re: 14.10. Oldtimertreffen Stendal-borstel auf dem flugplatzgelände
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2017, 00:18:53 »
Die Jawafreunde fahren nach Stendal - praktisch als Saisonabschluss !
Treffpunkt 10 Uhr an der Fähre Rogätz

https://www.volksstimme.de/lokal/stendal/old-und-youngtimer-peter-ludolf-als-experte-fuer-alte-karossen

Torsten

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.812
    • Profil anzeigen
Re: 14.10. Oldtimertreffen Stendal-borstel auf dem flugplatzgelände
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2017, 10:31:54 »
ein Fazit gleich vorneweg :
es war ein toller Tag und eine schöne Ausfahrt !


9Uhr in Gommern

10Uhr bei der Fähre bei Rogätz










viele Motorräder  8)



gleich 3 Jawa 500 OHCs sind mitgefahren





die Barlebener kamen zu Letzt...

....mit einer sehr speziellen JAWA




Ingolf übernahm dann die Führung und es  ging über Burg dann Richtung Stendal

Pause in Jerichow

leider noch keine Sonne zu sehen



sehr starke Beteiligung - wir waren mit 19 Motorräder unterwegs 8)




Torsten

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2.812
    • Profil anzeigen
Re: 14.10. Oldtimertreffen Stendal-borstel auf dem flugplatzgelände
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2017, 10:52:33 »

Ingolf hat uns schön über Nebenstraßen nach Stendal-Borstel geführt

ein Bild aus unser WhatsApp Gruppe

wir waren die größte Truppe dort  8)





auf dem Platz waren gleich 4 Jawa 500 OHC ....

....davon 3 von den Jawafreunde-Magdeburg

und eine Jawa 500 von einem  Jawafreund ,der die leider verkauft hatte

die Zylinder gaben den Besuchern Rätzel auf  ;D


ansonsten:

ein bisschen groß der Anhänger

eine Jawa Perak ,der Besitzer hat noch eine Jawa 500 zu hause

Mustang Patina

schöne AWO Sport als Exportausführung

Jawa 361 u.a.

und dann war auch der angekündigte Peter Ludolf da ,der sehr nett und redselig war
bald gibt es neue Sendungen mit ihn (seine Brüder haben aber keine Lust auf TV mehr)


von Stendal ging es dann 14 Uhr wieder zurück ,danke an Ingolf für die gute Streckenführung !


unsere Leute aus Jerichower Land fuhren mit der Fähre Rogätz





ein kurzer Halt an der Eisdiele Niegripp 8) ;D

wie am Anfang gesagt ein toller Tag mit einer extrem hoher Beteiligung der Jawafreunde -
das sollten wir öfters machen .............