JAWA-Freunde Magdeburg | Forum

Die JAWA => Sonstiges => Thema gestartet von: Torsten am 27. Oktober 2016, 21:57:01

Titel: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 27. Oktober 2016, 21:57:01
2018 neue JAWAs und BSA aus Indien !

http://www.indiatimes.com/lifestyle/technology/mahindra-to-bring-back-the-legendary-jawa-motorcycle-brand-to-india-264297.html

http://auto.ndtv.com/news/mahindra-two-wheelers-to-introduce-jawa-motorcycles-in-india-by-2018-reveals-plans-for-bsa-motorcycl-1478790
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 11. Oktober 2018, 23:29:04
richtig los ging es wohl noch nicht ,jetzt neu sind Zeichnungen von einem zukünftigen Jawamotor mit 300ccm 4Takt
http://www.motorworldindia.com/revealed-jawa-is-back-official-300cc-engine-specs-pics-released/

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 13. Oktober 2018, 11:10:36
Jetzt gibt es wohl einen offiziellen Start :
(http://up.picr.de/34057225hm.jpg)

offizielle Beschreibung des neuen Motors :
Neuer Jawa Motor ist da: 300ccm DOHC, 27PS, 28Nm. Man arbeitete mit weltweit führenden Motorenspezialisten im technischen Zentrum in Varese, Italien. Es kam nich nur ein Motor mit einer nahezu flachen Drehmomentkurve und einem großzügigen Mittelbereich, sondern auch einen Motor, der stark genug ist, um ein Leben lang zu halten.
(http://up.picr.de/34057226uy.jpg)

(http://up.picr.de/34057227sd.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 01. November 2018, 17:06:20
Die neue JAWA ist stark getarnt in Indien ( Erlkönig ) gesehen worden

(https://up.picr.de/34227738wt.jpg)

(https://up.picr.de/34227739lp.jpg)

(https://up.picr.de/34227741js.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 05. November 2018, 19:10:11
1.Bild der neuen Jawa aus Indien unmaskiert
(https://up.picr.de/34267760hd.jpg)
sieht besser aus als gedacht
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Jawa Bauer am 12. November 2018, 16:24:47
Hallo Torsten,

das sind ja Nachrichten. Viel besser hast Du mir mit Deiner Jawa 350 GS in der Oldtimer Praxis gefallen. Ist ein gelungener Bericht und tut der Jawa Seele richtig gut.

Steht der Termin beim Bikerwirt 2019 schon fest? Freue mich schon jetzt auf das Treffen 2019.

Viele Grüße aus Nordhessen

Ralf
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 15. November 2018, 18:34:08
die neue Jawa aus Indien wurde nun offiziell vorgestellt :
https://www.drivespark.com/two-wheelers/2018/new-jawa-42-perak-motorcycles-india-launch-price-details-images/articlecontent-pf97166-026884.html?fbclid=IwAR3Z57LDIIYOZF4NSU2AjoFVwMLEA-qM1G9D6DwD5CRU4aZ4uyLHkMFEymc
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 15. November 2018, 19:21:21
(https://up.picr.de/34344840hh.jpg)
die neue JAWA gibt es wohl in 3 Ausführungen ,Bobber,Klassisch und Modern/Sportlich
(https://up.picr.de/34344841rw.jpg)

(https://up.picr.de/34344842cm.jpg)

(https://up.picr.de/34344844fs.jpg)

(https://up.picr.de/34344845cn.jpg)

(https://up.picr.de/34344848mu.jpg)

(https://up.picr.de/34344849fd.jpg)
Bobberversion
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Arnold am 16. November 2018, 07:49:19
Hallo. Jawafreunde!
Mir persönlich gefällt die "Neue Jawa" in der Ausführung "Klassik" sehr gut ! Noch lieber währe mir eine neue 500.er Jawa, als OHC und mit 2 Zylinder ! Wenn diese neue Jawa bei uns in Deutschland angeboten wird
( Händlernetz vorausgesetzt ) bin ich sofort bereit, sie zu kaufen !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 16. November 2018, 20:19:17
hier kann man die verschiedenen Farbvarianten sehen :
https://www.bikersguideindia.com/2018/11/jawa-fortytwo-variant-available-colors.html?m=1&fbclid=IwAR3i0M_2_OMFpiEP7olwhZMBqiPsbtENJMJvaawgOiEYf1FGkRB2td1dxSQ

ein offizielles Video zur neuen Jawa , wenn der Sound für Europa auch so wäre ....
https://www.youtube.com/watch?v=1F00n5W9S7M

1. öffentliche Vorstellung der neuen Jawa:
https://www.youtube.com/watch?v=pc6XOjddEn8
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 14. Dezember 2018, 11:13:37
Nachricht vom deutschen Jawahändler :
Die neuen Jawa-Modelle aus Indien sollen zu Ende 2019 nach Deutschland kommen.
 Die Produktion läuft jetzt erst an. Sie wurde mit großen Hallo und publikumswirksam eröffnet.
 Die Motorräder müssen dann noch für die europäischen Zulassungsbestimmungen umgerüstet werden,
 was sicher auch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.
 Da werden einige Teile neu zu konstruieren und neu zu fertigen sein.
 Jawa in Tschechien hatte mir geschrieben, daß sie diese Motorräder in der zweiten Hälfte 2019 nach Europa bringen wollen. So hoffen sie jedenfalls.
 Wenn auch die indischen Jawa Motorräder von Mahindra konstruiert worden sind, Mahindra ist ein großer Konzern in Indien, so knüpfen sie doch eng an die tschechische Jawa Produktion an.

(https://up.picr.de/34573130ie.jpg)

(https://up.picr.de/34573132mz.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: johnwick888 am 05. März 2019, 07:35:22
Es sieht gut aus für eine neue Maschine.  8)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 15. April 2019, 17:17:19
(https://up.picr.de/35522779xf.jpg)
Werbung für die neue Jawa
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 15. August 2019, 17:12:08
eigentlich ein richtig schöner Motor aus Indien
(https://up.picr.de/36516651ya.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 21. August 2019, 22:36:10
(https://up.picr.de/36572752ba.jpg)
die neue Jawa beim Jubiläumstreffen in Tschechien
Die Inder wollen die Euro 5 Zulassung bis 2012 schaffen ???
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 08. November 2019, 17:25:54
neue Werbung und neue Farben für die indische JAWA
(https://up.picr.de/37175148iy.jpg)

(https://up.picr.de/37175151ci.jpg)

(https://up.picr.de/37175153tj.jpg)

(https://up.picr.de/37175158mk.jpg)


(https://up.picr.de/37175157jm.jpg)
neues Jawabuch aus Indien
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 19. November 2019, 19:16:47
(https://up.picr.de/37256994cb.jpg)
neue indische Jawa Perak vs. alte Jawa perak
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 13. Dezember 2019, 17:04:59
Dahanu Beach:
(https://up.picr.de/37426669bt.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 15. Dezember 2019, 15:11:11
was für Arnold - es gibt schon Zubehör für die neue indische Jawa
(https://up.picr.de/37446268gj.jpg)

(https://up.picr.de/37446270et.jpg)

(https://up.picr.de/37446277uv.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 16. Dezember 2019, 18:42:02
(https://up.picr.de/37455266ny.jpg)
Ab 2021 soll es sie in der Tschechischen Republik zum Preis von 149 990 Kronen (5896.11€)verkauft werden!
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Arnold am 17. Dezember 2019, 09:07:46
Hallo, Torsten und Jawafreunde !
Danke für die neuesten Informationen von der neuen Jawa 300 OHC ,
Jetzt , nachdem es auch Zubehör - wie Koffer und Windschild dafür gibt, kann ich es kaum erwarten, das sie käuflich zu erwerben ist !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 17. Dezember 2019, 18:07:11
(https://up.picr.de/37461089xj.jpg)
in Indien scheint der Typ 42 beliebter als die Classic zu sein
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 20. Dezember 2019, 17:17:22
mit Grüße aus Indien
(https://up.picr.de/37477989wa.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 16. Januar 2020, 19:38:54
aktuelle JAWA Werbung aus Indien :

(https://up.picr.de/37681604dg.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 23. Januar 2020, 19:40:19
(https://up.picr.de/37727906jn.jpg)
die neue Jawa Perak
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 27. Januar 2020, 18:22:36
(https://up.picr.de/37754448sl.jpg)
Jawa typ 42
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 29. Januar 2020, 17:25:11
(https://up.picr.de/37765446hq.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 04. Februar 2020, 19:17:26
(https://up.picr.de/37804134li.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 05. Februar 2020, 11:11:32
https://www.jawamotorcycles.com/gear/jawarig/

Mittlerweile sind für die neuen Modelle von Mahindra auch Zubehörteile erhältlich:
Haltegriffe für den Sozius, Hauptständer, Gepäckträger, Sturzbügel.

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 07. Februar 2020, 17:13:31
(https://up.picr.de/37821788wh.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 24. Februar 2020, 17:28:36
(https://up.picr.de/37941377ai.jpg)
der neue Jawamotor ohne Seitendeckel
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 28. Februar 2020, 11:25:15
Wann kommen denn diese wunderschönen indischen Mahindra-Jawas nach Deutschland?
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Arnold am 28. Februar 2020, 14:49:01
Nach Aussagen meines Jawa - Händlers in Düsseldorf Ende dieses Jahres - erwarte sie schon sehnlichst !!!
Mit freundlichen Grüssen - Arnold
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 29. Februar 2020, 09:27:52
Sie sollten eigentlich schon Ende 2020 kommen.

Jawa von Mahindra ist nicht Jawa aus Tschechien, auch wenn die Modelle so aussehen.
Die Frage ist immer, wie ist die Haltbarkeit von ausländischen, indischen oder chinesischen Modellen?
Dazu kommen die Modelle aus einem niedrigen Preissektor.

Mit der Benelli 400 Imperale ist auch ein sehr schönes, traditionelles  Motorrad auf den Markt gekommen.
Mit der Chang Jiang 650 haben die Chinesen sogar ein neues Gespann von Type eines Wehrmachtsgespannes neu aufgelegt.

Ich fahre seit 2009, seit 30.000 Kilometern eine Royal Enfield.
Bei mir oder bei den Kameraden werden alle Vorurteile über die indische Qualität zur Wirklichkeit.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 01. März 2020, 10:52:44
(https://up.picr.de/37974632zc.jpg)
es gibt auch ,,Gartenzäune'' (Sturzbügel) für die neue JAWA
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 02. März 2020, 15:27:16
Bei diesen wunderschönen Mahindra-Jawas ist eigentlich klar
für welches Motorrad man jetzt spart!
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 19. März 2020, 18:58:03
(https://up.picr.de/38099443cr.jpg)
diese Sturzbügel finde ich total abartig
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 21. März 2020, 13:09:02
(https://up.picr.de/38108943zi.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 23. März 2020, 09:39:47
Ich denke, die neue Benelli 400 Imperiale könnte es von der Schönheit mit der Mahindra Jawa aufnehmen.

https://www.motorradreporter.com/artikel/eicma-2019-benelli-imperiale-400
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 30. März 2020, 17:46:24
Ich muß mich verbessern.

Mit zweihundert Kilogramm Leergewicht kommt die Benelli eindeutig zu schwer daher,
und da werden auch die zweiundzwanzig PS ihre liebe Not haben.

Wir wollen doch ein leichtes Motorrad haben und keine zweihundert Kilogramm.

Wieder geht kein Weg an der Mash oder, hier im Forum, an der neuen Jawa 350 vorbei.
Unsere Royal Enfield mit fünfhundert Kubik wird nicht mehr hergestellt.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: GermanRaid68 am 18. Mai 2020, 10:43:44
Bei diesen wunderschönen Mahindra-Jawas ist eigentlich klar
für welches Motorrad man jetzt spart!
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 01. Juni 2020, 11:31:28
Bild von Dushyant Rojra
(https://up.picr.de/38677080bo.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Jawa Bauer am 18. Juni 2020, 11:48:21
Hallo in die Runde,

leider klappt es dieses Jahr ja nicht mit unserem Treffen im Harz. Die neuen Jawas aus Indien sehen klasse aus, wenn dann die Qualität und der Preis noch passt ist das fast eine Sünde wert.
Habe mich mit Hucki und Bernd auf Ihrer Fahrt mit dem Framolus am Gründen Band getroffen gehabt. Hoffe das klappt mit dem Treffen 2021.

Schöne Grüße aus Nordhessen

Ralf 
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 22. Juni 2020, 13:24:45
(https://up.picr.de/38845281ru.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 24. Juni 2020, 16:26:43
(https://up.picr.de/38859856yp.jpg)
Typ 42 ist in Indien sehr gefragt
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 18. Juli 2020, 10:51:45
Jawagirl Surabhi Yogi
(https://up.picr.de/39030390sz.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 19. Juli 2020, 16:00:03
(https://up.picr.de/39041117uj.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 27. Juli 2020, 16:52:40
(https://up.picr.de/39099310pw.jpg)
einen schönen Abend noch ….
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 16. August 2020, 18:36:44
bei den Tschechen kann man wohl ab jetzt die neuen indischen JAWAs bestellen ,
es sind aber noch keine noch Europa offiziell gekommen -
zumindest gibt es schon Prospekte von den Tschechen :

(https://up.picr.de/39237356uh.jpg)

(https://up.picr.de/39237361wz.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Arnold am 17. August 2020, 08:53:28
Hallo !
Da werde ich mich mal bei meinem Verkäufer der Jawa 350 OHC, dem Peter Vecera in Düsseldorf, melden und anfragen, ob er die neue Jawa 300 OHC bereits liefern kann !?
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 27. August 2020, 23:58:32
In Finnland gibt es schon Prospekte für die indische JAWA - der Händler JawaTalli Oy bekommt demnächst 3 Stück
(https://up.picr.de/39313931os.jpg)

(https://up.picr.de/39313932uj.jpg)

(https://up.picr.de/39313934zy.jpg)

(https://up.picr.de/39313935tj.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 06. September 2020, 08:25:02
Die Produktion der Perak lief erst dieses Jahr so richtig an
(https://up.picr.de/39375983rd.jpg)

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 06. September 2020, 12:23:57
Die neuen Modelle sind da!

https://www.jawa.eu/jawa-300-cl--2

Die offizielle Internetseite von Jawa in Tschechien hat das neue Modell jetzt im Angebot.


Von der Seiten in englischer Sprache mit dem Komputer übersetzt:

Das Design dieses Motorrads wurde von der Ära des berühmten „KYVACKA“, Zweitakt-Motorrads JAWA 250, Typ 353 und JAWA 350, Typ 354, inspiriert, die beide seit den frühen 1950er Jahren bis zur ersten Hälfte der 1970er Jahre in Serie hergestellt wurden. In jeder Hinsicht wird dies durch genetische Elemente wie Kraftstofftank, Seitenkästen oder Instrumententafel belegt.

Das Motorrad JAWA 300 CL erfüllt die Emissionsgrenzwerte der EURO IV. Neben dem aktuellen JAWA 350 OHC-Modell ist dieser Newcomer mit dem ABS des Vorderradbremsassistenten ausgestattet. Obwohl das Motorrad JAWA 300 CL wie ein Oldtimer aussieht, besteht sein Herz aus einer modernen DOHC-Antriebseinheit und einem Sechsgang-Getriebe. Mit solchen Eigenschaften kann das Motorrad dem Besitzer ein überdurchschnittliches Verhalten bei Geschwindigkeiten von etwa 80 km / h bieten, begleitet von unverwechselbaren Geräuschen. Höhere Geschwindigkeiten können natürlich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km / h erreicht werden. In Anbetracht seines Retro-Stils sollte meistens ein „kühleres“ Fahren verwendet werden.

Das Motorrad JAWA 300 CL wird unter Lizenzvereinbarung von der indischen Firma Classic Legends Pvt. hergestellt. Ltd. Die Produktion steht in direktem Zusammenhang mit JAWA-Motorrädern, die seit 1964 in Indien in den „sechziger Jahren“ hergestellt wurden und später unter der Marke „YEZDI“ benannt wurden.


Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 07. September 2020, 18:26:02
auf einem tschechischen Treffen war auch ein Händler dabei,der die aktuellen 4Takter ausstellte
(https://up.picr.de/39387302fl.jpg)

(https://up.picr.de/39387304az.jpg)

(https://up.picr.de/39387305dq.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 07. September 2020, 22:06:48
Die sieht nun wirklich chic aus.
Da kommt auch die Enfield nicht mehr mit.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 08. September 2020, 22:05:12
https://www.motorradonline.de/typen/mahindra-jawa-comeback-indien-asien-europa-neue-modelle/


Mahindra etabliert Jawa im asiatischen Raum

Kommen die Indien-Jawas auch nach Europa?

Seit 2016 besitzt der indische Mahindra-Konzern die Rechte an der Marke Jawa für den asiatischen Markt und seit 2018 rollt Mahindra mit neuen Modellen den indischen Markt auf. Nun könnten die Indien-Jawas auch nach Europa kommen.

Gefertigt werden die neuen, erstmals im November 2018 vorgestellten, Jawa-Modelle von der Mahindra-Tochter Classic Legends Private Limited (CLPL) in Madhya Pradesh. Zunächst sah es ganz danach aus, als würde ein Vertrieb außerhalb Asiens kein wirkliches Thema zu sein.

Nach den Erfolgen in Asien spielt der Mahindra-Konzern nun mit dem Gedanken, die erstmal nur für Indien vorgesehen Jawas auch nach Europa zu bringen. Der Mahindra-Konzern hatte angekündigt, die Marke Jawa wieder "nach Hause" bringen zu wollen. Da Jawa ein Motorradhersteller aus Tschechien ist, liegt eine Markteinführung diverser in Indien produzierter Jawa-Modelle in Europa nahe. Spekuliert wird zunächst über eine Markteinführung der Jawa 300, die die Homologation für den europäischen Markt mithilfe kleinerer Anpassungen erfüllen soll. Bereits im Laufe dieses Jahres könnte es den Gerüchten zufolge soweit sein. Zunächst sollen dabei passenderweise tschechische Händler beliefert werden. Momentan handelt es sich hierbei wie erwähnt noch um Gerüchte – offiziell bestätigt wurde bisher noch nichts.


Neuer Motor für den Neustart

Die seit 2018 in Asien angebotenen Jawa-Modelle, die sich optisch an die Jawa 250/350 anlehnen, werden direkt gegen die Maschinen von Royal Enfield positioniert. Befeuert werden die neuen Jawas von einem ebenfalls neu entwickelten Einzylinder-Viertakter, der zwar aussieht wie ein luftgekühlter Motor, faktisch aber auf Flüssigkeitskühlung setzt. Der 293 cm³ große Single mit zwei obenliegenden Nockenwellen wird von einer Einspritzanlage gefüttert und soll 27 PS und 28 Nm abgeben. Auffällig sind die beiden Abgaskrümmer am Einzylinder. Geschaltet wird per Sechsgang-Getriebe. Entwickelt wurde der Einzylinder in Kooperation zwischen dem Mahindra-Entwicklungszentrum im indischen Pune sowie dem Technik-Center im italienischen Varese.

Beim Fahrwerk setzen die Inder auf einen klassischen Doppelschleifenrahmen. Vorne sitzt ein 18 Zoll großes Drahtspeichenrad, das mit einem 90/90er Pneu bestückt ist. Die 17 Zoll große Hinterradfelge trägt einen 120/80er Reifen. Die Telegabel macht optich auf Retro, hinten arbeiten zwei Federbeine. Ins Retrobild passt auch die Bremsanlage: Vorne verzögert eine einzelne 280er-Scheibe, hinten unterstützt eine 153er-Trommelbremse – aber in Kombination mit ABS.


Neue Jawas ab umgerechnet 1.900 Euro

Die Sitzhöhe wird mit 765 mm angegeben, der Radstand mit 1.369 mm. Beim Leergewicht sollen 170 Kilogramm auf der Waage stehen, der teilverchromte Tank fasst 14 Liter. Angeboten wird die neue Jawa in einer Basis-Version und als Jawa Forty Two, die sich lediglich in Details und der Farbgebung unterscheiden, wobei beide mit dem barocken Formen und den großen Blechkotflügeln klar auf ein Retro-Design setzen. Zu haben sind die neuen Jawa-Modelle in Indien zu Preisen von umgerechnet 1.900 und 2.000 Euro.


Jawa-Modelle brummen

Neben den beiden Schwestermodellen mit dem 300er Single hat Jawa auch noch die Perak im Bobber-Style gezeigt. Die setzt auf einen auf 334 cm³ vergrößerten Einzylinder mit rund 30 PS. Die soll erst später antreten und umgerechnet rund 2.500 Euro kosten.

Und das Mahindra-Jawa-Konzept scheint aufzugehen. Wie Mahindra meldete, war die gesamte Produktion bis November 2019 ausverkauft. Jetzt wird schon überlegt, die neue Jawa-Modelle auch auf anderen Märkten anzubieten. Man könnte sich derzeit einen jahresabsatz von 90.000 Modellen vorstellen. Für den Vertrieb auf anderen Märkten stünden dann aber Verhandlungen über weiterreichende Rechte mit Jawa in Tschechien an. Gleichzeitig musste Wettbewerber Royal Enfield auf dem Heimatmarkt im Dezember 2018 erstmals seit Jahren rückläufige Verkäufe hinnehmen. Zudem scheint Mahindra mit dem Jawa-Erfolg die Wiederbelebung der Marke BSA vorerst zurückzustellen.


Jawas aus Tschechien

Die tschechische Kernmarke Jawa selbst bietet aktuell eine 350er sowie eine 660er in verschiedenen Varianten an. Der 660er-Motor stammt ursprünglich von Yamaha. Der 350er kommt vom chinesischen Hersteller Shineray und basiert auf einem Honda-Aggregat.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 09. September 2020, 21:38:09
Bei den Tschechen kostet die Classik 149 900 Kč das sind rund 6000€ ! ???

https://mr43.cz/300-cl-p2817/
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 17. September 2020, 10:10:38
Bei einem Preis von sechstausend Euro
macht sich Jawa mit den indischen Modellen
keine Konkurrenz.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Arnold am 17. September 2020, 11:00:08
Hallo, Jawafreunde !
Hatte gestern einen Anruf meines Jawa - Händlers aus Düsseldorf. Er teilte mir mit, das er ca. Ende September 4 Stück. Jawa 300 OHC zum Verkauf erhält, Stückpreis: 6.000,- Euro .
das ist die Classic - Ausführung , andere Modelle auf Anfrage !
Nachfolgend die vollständige Anschrift usw.:
 
Peter Vecera-Klüfers
 

Jawamotorcycles.eu

Telefon: 02102 – 134692

Fax:      02102 -  134693

E-Mail: info@jawamotorcycles.eu

 

 

ONLINE SHOP: www,jawa.shop

 
INTERNET:
FaceBook: https://www.facebook.com/jawamotorcycles.eu
Instagram: https://www.instagram.com/jawamotorcycles.eu
Youtube:  https://www.youtube.com/channel/UCk0pm5_fAaliu8BqUhmE5DA

 

 

 

AUSSTELLUNG & WERKSTATT bei

Independent Choppers GmbH

Spangerstr. 20

40599 Düsseldorf

 

Öffnungszeiten

Di. - Fr.  10:00 - 18:00

Sa.         10:00 - 14:00

Nun könnt Ihr "zuschlagen!" Bin übrigens mit meiner neuen Jawa 350 OHC sehr zufrieden und bisher habe ich damit ca. 6.500 km pannenfrei zurückgelegt, davon vorletzte Woche in Tschechien ( ca. 1.500,- km ) und letztes Wochenende in Magdeburg und Harz , zum Geburtstag von Gerald  ( ca. 1.300,- km ) !

Mit freundlichen Grüssen - Arnold

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 17. September 2020, 16:38:45
Enfield vs. Jawa (Typ42)
(https://up.picr.de/39455136gq.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 22. September 2020, 16:32:41
(https://up.picr.de/39492778id.jpg)
mit Grüße aus Indien
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 30. September 2020, 18:15:06
(https://up.picr.de/39547897qn.jpg)
Typ 42
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 01. Oktober 2020, 09:33:00
Bei allem schönen Aussehen sind die sechstausend Euro für die neue Mahindra-Jawa doch sehr überzogen.



Honda antwortet mit einem 350 ccm Modell auf dem indischen Markt.

https://www.msn.com/de-de/auto/nachrichten/herausforderer-f%C3%BCr-royal-enfield-honda-h-ness-cb350/ar-BB19zwX7?ocid=msedgntp


Hier noch einmal das entsprechende Modell von Benelli.

https://www.benellimotos.fr/fr/models/imperiale-400.html
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 06. Oktober 2020, 18:59:36
(https://up.picr.de/39591270tr.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 07. Oktober 2020, 10:22:26
Besten Dank, Thorsten!

Der original Gepäckträger von Mahindra scheint mir eine Fehlkonstruktion zu sein,
so freitragend ohne zusätzliche Abstützung hinter der Sitzbank.

Das Motorrad kostet in Indien zweitausend Euro,
in Europa wäre der doppelte Preis vielleicht noch vertretbar.
Aber mit dem dreifachen Preis schafft sich Jawa aus Tschechien
für seine 350 OHC Modellen von Shineray keine Konkurrenz in Europa.



Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 31. Oktober 2020, 22:46:59
schönes Bild aus Indien ,leider gibt es auch Bilder von rostende Auspuffe u.ä.
(https://up.picr.de/39766863jq.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 01. November 2020, 11:34:27
Jawa und Benelli aus der Werkstatt in Kalkutta
(https://up.picr.de/39769473hf.jpg)

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 10. November 2020, 19:00:18
Zeitungswerbung in Indien :
(https://up.picr.de/39839501yg.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 11. November 2020, 09:59:47
Royal Enfield hat soeben nachgezogen.

https://www.royalenfield.com/in/en/motorcycles/meteor/

https://www.motorrad-magazin.at/motorrad-magazin.at/artikel/1/85/4451/Royal+Enfield+Meteor+350:+Neues+Modell+f%C3%BCr+2021

https://www.motorradonline.de/modern-classic/royal-enfield-meteor-350-2021/
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 14. November 2020, 11:17:00
Hier ist die schöne, klassische Honda für den indischen Markt.

https://www.motorradonline.de/naked-bike/honda-cb350-indien-herausforderer-royal-enfield/
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 14. November 2020, 19:10:31
naja ,die neue Enfield sieht ja nicht so doll aus  ::) (wenn ich da an die alte Bullet denke ....)
und die Honda ist zwar etwas hübscher ,würde aber eher eine alte CB 350 vorziehen
von der reinen Optik sind beide keine Konkurrenz zur neuen JAWA

(https://up.picr.de/39864066ry.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 24. November 2020, 18:17:36
hier wurde mal die Jawa und die Konkurrenz in Indien verglichen
(https://up.picr.de/39937186sh.jpg)

(https://up.picr.de/39937187ay.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 25. November 2020, 11:34:00
Das sind schöne, klassische Motorräder,
nur leider etwas schwer
und in Deutschland kaum erhältlich.


https://www.1000ps.de/gebrauchtes-motorrad-2464611-benelli-imperiale-400

https://www.1000ps.de/gebrauchte-motorraeder/marke/Benelli/modell/Benelli-Imperiale-400

https://www.jawa.shop/p/jawa-300-cl











Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 11. Dezember 2020, 15:23:20
Die neue Royal Enfield mit 350 Kubik
ist nur für den europäischen Markt vorgestellt worden.
3.999 Euro, vorerst.
Leider etwas schwer
und nicht so schön wie die abgelösten 500 Kubik Modelle.
Dafür schafft die neue aber die Abgasnormen.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 26. Dezember 2020, 10:33:55
(https://up.picr.de/40171294ya.jpg)
alle 3 neuen indischen Jawatypen auf einem Bild
Perak,Typ 42 ,Classic
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 28. Dezember 2020, 11:48:06
(https://up.picr.de/40190606zj.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 30. Dezember 2020, 21:01:54
Dazu ein Bild von heute (30. Dezember 20), Torsten,
vom Nürburgring.
"Motoradfahren willkommen!"
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 14. Januar 2021, 12:26:15
Jawa ist zurück – und ab sofort offiziell in Österreich zu haben. Den Import besorgt die Congenia GmbH in Marchtrenk, die ja seit Jahren ein feines Händchen für vermeintliche Underdogs der Motorradszene beweist.

Bevor wie zu den Modellen kommen, kurz ein paar Zeilen zu Jawa selbst. Die tschechische Marke wurde 1929 in Prag gegründe, konnte sich rasch einen exzellenten Namen machen und expandieren. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie verstaatlicht, blieb aber dennoch einige Zeit erfolgreich, auch im Rennsport. Die hübschen Modelle mit Zweitaktern wurden noch bis in die 1980er-Jahre in weite Teile der Welt exportiert. Seit 1997 gibt es eine Nachfolgefirma, die in Tynec nad Sázavou (Teinitz, südlich von Prag) ansässig ist und Motorräder entwickelt, baut oder teilweise nur endfertigt. Darüber hinaus ist man spezialisiert in den Werkzeugbau für die Fertigung von Kunststoffteilen.

Per Hand werden hier immer noch die klassischen Zweitakt-Jawas (350) gebaut, die man freilich in vielen Ländern nicht mehr neu zulassen kann (gilt z.B. für die EU). Sehr wohl zulassungsfähig ist aber eine neue 4-Takt-Baureihe, die man in China lizenzfertigen lässt und in Tschechien komplettiert. Diese „350 OHC“ genannte Reihe ist nun auch in Österreich erhältlich und besteht aus drei Modellen: dem klassischen Naked Bike, einem
verkleideten Café Racer („Special“) und einer Scrambler.

Allen drei gemein ist die technische Basis mit einem 397 ccm großen, luftgekühlten 4-Takt-Einzylinder. Er leistet 20,4 kW/28 PS und ein maximales Drehmoment von 30,6 Nm bei 5000 U/min. Damit bringen es die Bikes auf 130 km/h Spitze. Das Getriebe besitzt fünf Gänge, für die Verzögerung sorgt eine Bremsscheibe samt ABS vorne (280 mm beim Basismodell und der Scrambler, 320 mm bei der Special), hinten kommt eine Bremstrommel zum Einsatz. Zum Elektrostarter gesellt sich noch ein klassischer Kickstarter.

Bei allen drei Modellen unterschiedlich ist die Bereifung, jeweils aber auf Speichenrädern. Während das Basismodell auf 19-/18-Zoll unterwegs ist, fährt die Racer auf 18-/18-Zoll und die Scrambler auf 19-/17-Zoll. Auch die Tankinhalte divergieren: 12,5/16/12 Liter. Die Sitzhöhe beträgt beim Roadster 760 Millimeter, bei der Special 805 und bei der Scrambler 790 Millimeter. Die Trockengewichte bewegen sich zwischen 160 und 167 Kilo.

Nun zu den österreichischen Preisen:

Jawa 350 OHC: 5490 Euro
Jawa 350 OHC Special: 6300 Euro
Jawa 350 OHC Scrambler: 5890 Euro

Zu dieser Modellreihe mit drei Ausformungen gesellt sich ab sofort noch ein weiteres Modell: die Jawa 300 CL. Sie wird in Indien in Lizenz erzeugt, und zwar von einem Tochterunternehmen des großen Mahindra-Konzerns. Dieses Bike ist deutlich anders als die 350-OHC-Reihe, sowohl technisch als auch optisch. In letztem Punkt ist sie nämlich weitaus nostalgischer – wie man auf einen Blick erkennt – und wurde von den Typen 353 und 354 inspiriert, die von den frühen Fünfzigern bis Mitte der Siebziger verkauft wurden. Wunderschöne Details wie der in den Lampentopf eingelassene Tacho, der Tankdeckel mit Prägung „SINCE 1929“ oder die goldenen Linien lassen einen sofort gedanklich in den guten alten Zeiten schwelgen.

Technisch ist die Jawa 300 CL aber sogar ein wenig moderner als die 350-OHC-Reihe. Sie besitzt nämlich einen traumhaft schönen, flüssig gekühlten Einzylinder mit zwei oben liegenden Nockenwellen (DOHC) und
Vierventiltechnik. Im Gegensatz zur den 350ern verfügt sie auch über ein 6-Gang-Getriebe. Die Motorleistung ist mit 17 kW/23 PS für einen Single mit 294 ccm anständig, das maximale Drehmoment liegt bei 25 Nm bei 5750 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 125 km/h, allerdings empfiehlt Jawa selbst die gepflegtere, cruisende Gangart, die zu einem Vintage-Bike wie der 300 CL passt.

Weitere technische Eigenschaften: Die Verzögerung übernimmt auch hier eine Scheibenbremse vorne (280 mm), die an ein ABS gekoppelt ist. Hinten wurde eine Trommelbremse verbaut. Die Speichenräder tragen Pneus der Dimensionen 90/90-18 und 120/80-17, die Federwege betragen 135/100 Millimeter. Mit 765 Millimeter Sitzhöhe werden auch kleinere FahrerInnen ihre Freude haben, 182 Kilo trocken sind allerdings recht heftig für diese Hubraumklasse. Der Tankinhalt beträgt 13,2 Liter. Und der Preis? Er liegt in Österreich bei 6600 Euro. Die ersten Exemplare sind soeben eingetroffen.

https://www.motorrad-magazin.at/motorrad-magazin.at/artikel/1/85/4378/Jawa+wieder+erh%C3%A4ltlich!:+Vier+Modelle+im+Programm!

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Arnold am 15. Januar 2021, 09:21:35
Hallo, Jawafreunde !
Habe , wie bekannt, seit 1. Juni 2019 die neue Jawa 350 OHC . Inzwischen sind es über 6.000 km Fahrstrecke - ohne jegliche Problem, die ich mit Ihr zurückgelegt habe ! Wundere mich über den Preis in Österreich, der ca. 1.000,- Euro über meinen gezahlten Neupreis liegt !
Die neue Jawa 300 OHC - CL ( Classik , rot ) würde ich ebenfalls sofort kaufen, wenn der Händler mir folgende Zubehörteile mit anbieten kann ( wie bei meiner jetzigen Jawa 350 OHC ):
- Gepäckträgersystem mit Koffer,
- Hauptständer,
- Sturzbügel und Windschild ( nicht unbedingt ) .
Der Preis von 6.000,- Euro geht für mich in Ordnung ( mit dem Zubehör ca. 7.000,- Euro ) !
Wegen Platzmangel würde ich dann meine Jawa 350 Ohc "schweren Herzens" verkaufen müssen - also wer Interesse an Ihr hat - bitte melden !
Mit freundlichen Grüssen - Arnold
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 15. Januar 2021, 11:02:15
Etwas Zubehör wird für die neuen Jawa 300 CL schon angeboten, zu mindest in Indien,
ein Haltegriff für ein Sozius, ein leichter Gepäckträger, Sturzbügel, ein Hauptständer, ...

https://www.jawamotorcycles.com/gear/jawarig


In Österreich ist die Umsatzsteuer höher und es kommt noch eine zweite Steuer, die NoVA, hinzu.

https://de.wikipedia.org/wiki/Normverbrauchsabgabe


Ich selbst bewundere schon länger Arnolds Jawa 350 OHC und freue mich, wenn er davon berichtet.



Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 18. Februar 2021, 17:54:53
Typ 42gibt es in neuen Farben .meist matt und mattschwarzer Motor  ???
(https://up.picr.de/40580634po.jpg)

(https://up.picr.de/40580635mv.jpg)

(https://up.picr.de/40580636cw.jpg)

(https://up.picr.de/40580638ik.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 20. Februar 2021, 10:39:21
Glücklicherweise gibt es die schöne, alte Ausführung in Chrom immer noch.
Wer es modern mag, der darf sich die neue 42 holen.

https://www.jawamotorcycles.com/motorcycles


Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 20. Februar 2021, 10:43:32
Jawa hat nun auch sein Modell aus Argentinien nach Europa geholt.
(Der deutsche Text stammt aus dem Übersetzungsprogramm von google.)

In der Vergangenheit gab es in Europa eine Nachfrage nach Motorrädern mit dem Logo des tschechischen Herstellers JAWA, die in Argentinien von der Firma RVM angeboten wurden. Leider waren die Homologationsgesetze und die hohen Transportkosten von Argentinien nach Europa der Grund, warum ihre Verkäufe in Europa unrealistisch waren.

Die meisten Unterstützer der Marke JAWA sind über die lange Geschichte der Zusammenarbeit mit dem argentinischen Unternehmen gut informiert. Im Jahr 2019 jedoch JAWA spol. s r.o. und RVM Argentina kamen zu einer engeren Verbindung.


Auf neue Projekte folgen neue Möglichkeiten. Das neue RVM 500-Motorrad entspricht genau den Anforderungen des argentinischen und europäischen Marktes sowie den Anforderungen beider Partner. Das neue Modell soll Motorradfahrern die Möglichkeit bieten, längere Strecken mit angemessenem Komfort zurückzulegen.

Ein wesentliches Element der JAWA-Motorräder ist die Universalität. Dieses neue Modell kann als Reise-Enduro eingestuft werden, die die Konkurrenz übertrifft.


https://www.jawa.eu/jawa-rvm-500-en

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 21. Februar 2021, 13:34:54
Typ 42 ist in Indien sehr beliebt
(https://up.picr.de/40603502tp.jpg)

(https://up.picr.de/40603503he.jpg)

(https://up.picr.de/40603508jh.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 24. Februar 2021, 18:11:27
(https://up.picr.de/40626171mo.jpg)
neue mattschwarze Typ42
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 28. Februar 2021, 15:25:04
Classic in grau
(https://up.picr.de/40652578wa.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 14. März 2021, 11:28:04
(https://up.picr.de/40745678vo.jpg)
Typ Perak hat etwas mehr ccm als die anderen neuen JAWAs
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 30. März 2021, 21:13:28
(https://up.picr.de/40868307ep.jpg)
typ 42
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 08. April 2021, 22:38:09
https://www.youtube.com/watch?v=BmeGjOHvvt0
ein Bericht vom Stephan ,ein Jawafan der auch öfters bei uns auf den Treffen war
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 01. Mai 2021, 11:06:40
(https://up.picr.de/41096876xw.jpg)
was für Arnold  ;)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 12. Mai 2021, 14:44:51
JAWA 300 CL Artikel in der Zeitschrift Motorrad Magazin 01-2021(Österreich)
https://642f0643-5ecb-4b88-a049-aa81e06b2c4f.filesusr.com/ugd/850959_41ed052872df46cebb01660b7ca66fd8.pdf
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 10. Oktober 2021, 19:17:48
der Stephan hat ein neues Update zu seiner neuen Jawa 300 CL
https://www.youtube.com/watch?v=JkXyjKG8tiQ
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 29. Oktober 2021, 13:21:58
Hier ist die neue Jawa aus China.

https://www.youtube.com/watch?v=WL9D5TAF4j0

Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 31. Oktober 2021, 17:07:37
die gibt es aber schon länger .........
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 09. November 2021, 12:59:52
Die neue Benelli 400 Imperiale aus China
darf sich auch sehen lassen.
Der Preis liegt bei 4.000 Euro.

Hier ist ein nettes Filmchen über dieses Modell.

https://www.youtube.com/watch?v=2Q-G7kqbH9o
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Henning am 09. November 2021, 14:56:21
Hallo Retrofans.

Benelli gehört aber auch seit zig Jahren einer chinesischen Firma.

Marktführer ist da wohl Royal Enfield und bis 400 ccm ist auf diesem Markt schon ein Motorrad der oberen Klasse.

Letzte Woche eine BMW 1800 gesehen, aber irgendwo hört der Wahnsinn doch auf.

Mich würde eine Honda CB 350 h`ness interessieren die es momentan nur in Indien gibt. Habe selbst Hondas und bin von deren Qualität sehr überzeugt.

Honda Europa überlegt noch ob sich das für hier lohnt.

Einzylinder mit max. Leistung bei 5000 U/min und max. Drehmoment bei 3000 U/min und Ausgleichswelle ist doch was zum gemütlichen cruisen.
Außerdem ABS für die Sicherheit und max 180 kg.

Mehr muss nicht sein wenn man ein bestimmtes Alter erreicht hat. Fahre öfters eine Hondaroller SH 350 i mit 30 PS und 170 kg und Automatic, auch eine feine Sache, vor allem bei schlechtem Wetter.

Gruß Henning
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 09. November 2021, 18:23:53
Ich selbst fahre am liebsten mit meiner kleinen Mash 250.
Die wiegt 140 Kilogramm und hat 20 PS.

Hier ist ein kleines Filmen von diesem Modell.

https://www.youtube.com/watch?v=Ko7NDQZ-JhU
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 12. November 2021, 23:58:00
Neuer Händler für Sachsen-Anhalt Motorrad&PKW-Schüler  in Hettstedt
https://www.xn--motorrad-schler-bwb.de/

(https://up.picr.de/42433024bw.jpg)

(https://up.picr.de/42433025bz.jpg)
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Henning am 13. November 2021, 16:04:27
Der verkauft ca.13 verschiedene Marken und auch Handy über ebay.
In der Liste von Jawa Motorräder.eu steht der nicht unter Händler.
Laut Peter Vecera, dem Importeur in Düsseldorf bzw. Ratingen, gibt es einschl. ihm nur 3 Händler.
Hält sich Jawa Tschechien da komplett raus?
Gruß Henning
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 13. November 2021, 16:38:04
Der verkauft ca.13 verschiedene Marken und auch Handy über ebay.
In der Liste von Jawa Motorräder.eu steht der nicht unter Händler.
Laut Peter Vecera, dem Importeur in Düsseldorf bzw. Ratingen, gibt es einschl. ihm nur 3 Händler.
Hält sich Jawa Tschechien da komplett raus?
Gruß Henning

Das war ein link von JAWA Germany ,also Düsseldorf auf seiner facebookseite
https://www.facebook.com/jawagermany/photos/a.1955574087939796/1955573987939806
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Henning am 13. November 2021, 18:34:46
Händlernamen gehören auf die Händlerliste vom Importeur  und da steht er nicht.
Wegen diesem Chaos kauft der Stephan direkt in Indien.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 06. Dezember 2021, 23:07:41
Die neue Mash 650 ccm Straßenmaschine ist da.

Hier ist einer der ersten Testberichte.

https://www.1000ps.de/testbericht-3008617-die-2022-mash-six-hundred-650cc-im-test

Fazit: Mash Six Hundred Classic
Authentischer kann man derzeit auf zwei Rädern wohl nur mit einem Oldtimer unterwegs sein. Wer sich die Six Hundred Classic zulegt, kauft ein neues altes Motorrad. Ja sie hat ABS und der Motor erfüllt die Euro 5 Norm, das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Maschine von einem dynamischen Standpunkt aus gesehen alt ist. Das Fahrwerk versetzt den Piloten tatsächlich zurück in die roaring 60ies und der rustikale Einzylinder poltert passend dazu. Ein sympathisches Motorrad für kleines Geld bleibt die Mash Six Hundred Classic dennoch.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: landbuettel am 07. Dezember 2021, 12:06:36
https://www.motorradonline.de/naked-bike/mahindra-bsa-comeback-kultmarke-gold-star-650/


BSA Gold Star 650 2022 Legende mit einem Zylinder

2016 kaufte Mahindra die Markenrechte an BSA. 2021 steht ein neues Motorrad mit neuem Motor und legendärem Namen in Birmingham.

Parallel zum Kauf von BSA hatte Mahindra seinerzeit auch die indischen Lizenzrechte der tschechischen Marke Jawa erworben. Die ersten neuen Jawa-Modelle sind bereits zu kaufen. Ebenfalls zum Portfolio der Inder gehört die Motorrad- und Scooter-Sparte von Peugeot.


Fazit

Der indische Mahindra-Konzern bringt 2021 die Kultmarke BSA zurück. Mit Modellen rund um einen neuen 650er-Zweizylinder will BSA direkt gegen Wettbewerber Royal Enfield antreten.
Titel: Re: 2018 neue JAWAs aus Indien !
Beitrag von: Torsten am 06. Januar 2022, 16:48:12
Der Jawa-Händler aus Düsseldorf teilt mit,dass es die sogenannte Perak auch in Deutschland gibt !
Allerdings soll die 7000€ kosten ! ??? Leider gibt es die Perak nur in Mattschwarz .....
(https://up.picr.de/42777514es.jpg)