Autor Thema: Kostenbilanz zu meiner Jawatreffen - Teilnahme in Wandlitz 2021  (Gelesen 286 mal)

Arnold

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 133
Hallo, Jawafreunde !
Nachstehend eine Aufstellung der kostenbilanz meiner Teilnahme am Jawatreffen in Wandlitz 2021 mit meiner "neuen" Jawa 350 OHC :
Um Mißverständnissen vorzubeugen , es dient nur dem Verständnis, wie so eine Kostenbilanz ausarten kann ! Mich trifft es glücklicherweise nicht hart und ich bin in der glücklichen Lage , diese finanziellen Auslagen leicht hinzunehmen... !
Es soll Euch nur verdeutlichen, was ein Motorrad doch für kosten verursachen kann, wenn der Hersteller nicht für Konstruktionsfehler einsteht !
 Erste Fehlerursache :
- Kunsstoffanguß an der Sitzbank beschädigt beim Durchfahren von Schlaglöcher z.B. durch Eindringen in den darunter liegenden Kabelbaum und lößt damit einen Kurzschluß aus ( siehe Bilder im Anhang )
- Hinterrad hatte beim Einfedern Kontakt mit dem Innenkotflügel , hinten, und dadurch ist der Kabelstrang zum Rücklicht durchgeschliffen worden und hat durch Blechkontakt einen Kurzschluß ausgelößt !
Abhilfe meinerseits:
-  Der Kunststoffanguß ( ca. 25x20x4mm wurde von mir abgesägt !
- Die Hinterradfederbeine wurden auf "hart" eingestellt und damit das Anschlagen im Kotflügel vermieden !

Kostenbilanz:
2 Stck. neue Koffer mußten gekauft werden, da ich die Schlösser vor der Abfahrt in Wandlitz aufbohren mußte ( Schlüssel verloren , besonders schusselig und tragisch, weil ich den Schlüssel zu Hause im Brillenetui wiederfand ,nachdem ich neue Koffer gekauft hatte , aus versehen hatte ich den Schlüssel dort eingesteckt , da in der Reißverschluß - Brusttasche meiner Lederjacke ?!
- Kosten Kofferneukauf                                                                                                                                                                              135,- Euro
- Werkstattkosten für Kabelsatz erneuern                                                                                                                                                 800,- Euro                                     
- Werkstattkosten - Kabelanschlüsse für Tagfahrleuchten, Signalhörner, Warnblinklicht und NAVI - Stromanschluß, Rücklichtkabel          300,- Euro
erneuern
- Hotelkosten, Teilnehmergebühr usw.                                                                                                                                                       175,- Euro
- Kosten für Verpflegung                                                                                                                                                                               75,- Euro
- Kosten - Benzin                                                                                                                                                                                           80,- Euro
Gesmtkosten:                                                                                                                                                                                         ca. 1565,- Euro

Anmerkung: Der neue Kabelsatz wurde mir von Jawawerk in Tschechien auf Kulanz geschenkt, wofür ich sehr dankbar bin. Alle weiteren Kostenbeteiligungen wurden vom Jawawerk verweigert ( Garantie 2 Jahre - aber bereits im Juni abgelaufen, also ca. 1/4 jahr ) !?
Nach Aussagen der verantw. Direktorin vom Jawawerk bin ich ein Einzelfall von ca. 700 verkauften Jawas deselben Typs - also ein vernachlässigbarer Einzelfall und damit kein Handlungsbedarf zur Nachbesserung bzw. Bezahlung der entstandenen Kosten !?

Jetzt ist alles wieder o.k. und die Probefahrt hat sie gut bestanden, jetzt ist die Batterie ausgebaut und das Motorrad winterfest abgestellt !

Mit freundlichen Grüssen - Arnold

« Letzte Änderung: 01. November 2021, 09:43:21 von Arnold »
Arnold Büber